Pferderücken-Vermessung

IST DIE GRUNDLAGE FÜR EINEN PASSENDEN SATTEL


Professionelle Vermessungstechniken sind moderne und ausgereifte Systeme, die mich unterstützen und mir wichtige Informationen für die statischen Analyse liefern. 

Das A und O bei der Sattelanpassung ist und bleibt aber die gezielte Analyse des aktuellen Muskelzustandes und der Physiologie VON von Reiter und Pferd in der Bewegung.

Deshalb hat für mich als Sattelanpasserin die dynamische Analyse absolut Vorrang. Hierbei sind sowohl meine Erfahrungen als Reiterin als auch meine Kenntnisse der Anatomie, Physiologie und Biomechanik, für mich, unverzichtbar. Die Ergebnisse aus Statik und Dynamik sind dann schließlich die Grundlage für korrektes polstern und anpassen.

„Pferd und Reiter sind in ihrer Anatomie individuell. Aus diesem Grund verdienen Beide den passenden Sattel, damit der Weg zum harmonischen Miteinander beim Reiten geebnet ist.“

Im Laufe der Zeit und des Trainings verändern sich Pferd und Reiter. Die Sattel-/ Trainingskontrolle und korrekte Dokumentation der Veränderung gehören für mich ebenfalls zum ganzheitlichen Beratungskonzept. Auf Wunsch bin ich gerne für regelmäßige Nachkontrollen für Sie da.


Mess-System nach bundeseinheitlichem Mess-System des  BVFR

 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram